Philosophische Praxis Lübeck - Ronald Wellach, Berater/Coach

Ronald Wellach

Wer in seinem privaten wie beruflichen Leben über den schnellen Lauf der Alltagsdinge hinausdenken möchte, kommt oft zur Philosophie als Mutter aller wichtigen Fragen des Menschseins. Philosophieren heißt vor allem, sich in eigenem Nachdenken und in Gesprächen mit Gleichgesinnten seiner Stellung in der Welt und zu sich selbst zu versichern.

Denken macht Spaß, schafft Bedeutung, kann Probleme (er-)klären und bringt die eigene Persönlichkeit weiter. In der Philosophischen Praxis Lübeck finden Selber-Denker ein offenes Ohr und gedankliche Anregungen im Gespräch über Wahrheit(en). Für ein (auch) philosophierendes Leben mit eigenem, erlebtem Wert und Sinn. Die PPL ist ein Gesprächs- und Denk-Raum für dialog- und wahrheitsorientierte Selbst-Aufklärung.

Als freiberuflicher Berater, Coach und Moderator biete ich meinen Klienten philosophisch inspirierte Gedanken, Ideen und Methoden, mit denen sie ihr Selbst- und Welt-Verständnis sinnhaft weiterentwickeln können - und dabei noch Spaß am eigenen Denken, Lesen und Diskutieren haben. Im Namen der Wahrheit und des gelingenden Lebens.

Persönlicher Hintergrund von Ronald Wellach

Seit 1964 treibe ich mich auf unserer kleinen Sphärenkugel herum, zumeist im hohen Norden des Landes der Germanen. Mein Studium der Fächer Philosophie, Germanistik, Literaturwissenschaft, Pädagogik und Soziologie schloss ich 1990 ab. Nach Lehr- und Wanderjahren vor allem in Kommunikationsabteilungen von Hochschulen, Verbänden und Unternehmen habe ich mich 1999 als Schreiber und Kommunikationsberater in Lübeck selbstständig gemacht. Seit 2013 betreibe ich zudem die Philosophische Praxis Lübeck als einen Ort, an dem Menschen sich in freier geistiger Tätigkeit begegnen und entwickeln können. Ich bin Mitglied im Berufsverband für philosophische Praxis. Privat bin ich verheiratet und interessiere mich für allerlei mehr oder weniger wichtige Dinge des Lebens, darunter diverse Buch-Welten, klassische Musik, Sport – und Muße. Stets nach dem alten philosophischen Motto: Carpe Diem. (Gern übersetzt mit: "Nutze den Tag.")